Formulare / Dokumente zum Downloaden für Forschungstaucher

DGUV-Regel GUV-R 2112 "Einsatz von Forschungstauchern"

Vor der Ausbildung / dem FT-Einsatz:

Zur Ausbildung:

Für Taucheinsätze:

Anmerkungen zu Protokollen und Leinensignalen:

  1. die Protokollformulare sind unverbindliche Vorschläge und dienen am FTZ der UniR insbesondere der Ausbildung; sie müssen ggf. durch andere FT-Einsatzbetriebe an deren spezifische Bedingungen im Sinne der "Regeln beim Einsatz von Forschungstauchern" angepasst werden.
  2. Bekanntermaßen und bedauerlicherweise werden Leinensignale in unterschiedlicher Form gelehrt und verwendet. Das einzige verbindliche Signal ist das Notsignal (einmaliger Zug) - alle anderen sind frei wählbar. In jeder Tauchergruppe sollte deshalb diese Form der Kommunikation vor dem ersten Taucheinsatz detailliert besprochen werden. Neben dem Aushang der Signale sollte auch das Verhalten des Tauchers auf gegebene Signale klar definiert sein!

Weitere Formulare (Anträge zur Anerkennung ESD, AESD, TEL, Nitrox) stehen auf einer WebSeite der Kommission Forschungstauchen Deutschland (KFT) zum Downloaden bereit.

Für die Nitroxweiterbildung / Mischgastauchen: